Beirat des Kreiskrankenhauses Rotenburg a. d. Fulda

Der Beirat des Kreiskrankenhauses setzt sich aus dem Vorstand des Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehelendorf e.V., Personen des öffentlichen Lebens und der Krankenhausleitung des Kreiskrankenhauses Rotenburg a. d. Fulda zusammen.

Der Beirat tagt zweimal jährlich und berät die Geschäftsleitung des Kreiskrankenhauses in allen strategischen Fragen der Führung eines modernen Krankenhauses. Dabei werden alle Inhalte wie wirtschaftliche Entwicklung, das medizinisch-pflegerische Leistungsangebot oder bauliche Veränderungen diskutiert. Insbesondere legt der Beirat einen gesonderten Fokus auf die evangelische Prägung des Kreiskrankenhauses Rotenburg.

Beirat

Constanze Schlecht
Vorstandsoberin Ev. Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e. V.

Jan Dreher
Kaufm. Vorstand Ev. Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e. V.

Ulrich Hornstein
Geschäftsführer Kreiskrankenhaus Rotenburg a. d. Fulda

Caren Hünlich
Oberin Kreiskrankenhaus Rotenburg a. d. Fulda

Dr. Martin Oechsner
Ärztlicher Direktor Kreiskrankenhaus Rotenburg a. d. Fulda

Dr. Johannes Flicker
Praxis Radiologie Kreiskrankenhaus Rotenburg a. d. Fulda

Christian Grunwald
Bürgermeister Rotenburg a. d. Fulda

Thomas Gräfe
RA und Notar Berlin

Stefan Euler
Diakonie Hessen, Kassel

Reinhold Dresel
EKK Bank Nürnberg

Dr. Manfred Lang
Ärztlicher Direktor Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, Berlin

Udo Schmidt
Geschäftsführer Immanuel-Krankenhaus Berlin

Gisela Strohriegl
Dekanin Ev. Kirchenkreis Rotenburg a. d. Fulda