Rotenburg an der Fulda

Geografisch liegt die nordhessische Stadt Rotenburg a. d. Fulda zwischen Kassel und Fulda (jeweils ca. 50 Kilometer entfernt) an der engsten Stelle des Fuldatales. Das Stadtgebiet, welches 8 Stadtteile beinhaltet, erstreckt sich über 79 qkm zwischen dem Knüllwald, dem Stölzinger Gebirge und dem Richelsdorfer Gebirge. 

Klimatisch erfreut sich Rotenburg a. d. Fulda durch seine geschützte Tallage eines milden Klimas. Von April bis September werden 14,2° Celsius im Durchschnitt gemessen. In amtlichen Gutachten des Deutschen Wetterdienstes wird Rotenburg a. d. Fulda daher bereits seit 1971 die Prädikatisierung 'Luftkurort' anerkannt. Dieser Titel wird nach den Regularien des DWD alle fünf Jahre erneut geprüft und verliehen.

Postleitzahl: 36199

Landkreis: Hersfeld-Rotenburg

Regierungsbezirk: Kassel

Fläche des Stadtgebietes: 79,84 qkm

Geographische Lage: 51° nördliche Breite – 10° östliche Länge – 180 bis 550 m über NN

Stadtteile: 8 Stadtteile

Weitere Informationen finden Sie unter www.rotenburg.de